PfenningAreal_Expose_1

DAS NEUE PFENNING-AREAL

Hochwertiger Büroraum mit ruhiger Ausstrahlung auf das Stadtbild: Am Oskar-Kalbfell-Platz entsteht bis 2016/2017 das neue Pfenning-Areal.

 

Das Stadtbild wird von der hohen architektonischen Qualität profitieren, die Umwelt von dem hohen energetischen Standard der Gebäude. Auch unsere Kunden dürfen sich freuen: Für sie wird der Besuch in unserer Geschäftsstelle deutlich komfortabler.

 

In unmittelbarer Nähe zur neuen Stadthalle, zum Tübinger Tor, dem Rathaus und der Stadtbibliothek entsteht ein Gebäude nach modernsten Standards und mit hohem Komfort für Nutzer und Besucher. Bodentiefe Fenster sorgen für viel Tageslicht an den Arbeitsplätzen, ein hoher energetischer Standard senkt den Energieverbrauch auf das nötigste.

Auch die GWG Reutlingen wird ihre neue Geschäftsstelle im Pfenning-Areal einrichten. Im neuen Gebäude können künftig alle GWG-Mitarbeiter unter einem Dach zusammenarbeiten. Dadurch werden Abläufe beschleunigt und Wartezeiten reduziert. Für unsere Kunden wird der Besuch bei uns dadurch deutlich komfortabler und angenehmer.

 

Das neue Pfenning-Areal wird in zwei Abschnitten gebaut. Zunächst entsteht das Büro- und Praxisgebäude an der Ecke Alteburgstraße/Friedrich-Ebert-Straße, im zweiten Bauabschnitt dann das neue GWG-Gebäude. Der erste Bauabschnitt kann voraussichtlich 2016 bezogen werden.